Was ist die hydrostatische Festigkeit und Verarbeitungsleistung von PB-Rohren?

- Oct 24, 2020-

Was ist die hydrostatische Festigkeit und Verarbeitungsleistung von PB-Rohren


Der numerische Vergleich der unteren Konfidenzgrenze (σLPL) der vorhergesagten hydrostatischen Festigkeit von PB-H-Material ist in der folgenden Tabelle gezeigt:

In Bezug auf die Verarbeitungsleistung wurde die Schmelzflussrate (Schmelzindex) MFR (190 / 2,16) von 0,4 dg / min auf 0,6 dg / min erhöht, und die Produktions- und Extrusionsgeschwindigkeit wurde um 50% erhöht. Die Kristallisationszeit wird verkürzt. Die Kristallisationszeit des frühesten Homopolybuten-PB-H-Materials beträgt 14 Tage, die später auf 10 Tage erhöht wurde. Die Kristallisationszeit des PB-H-Materials der neuen Generation bei Raumtemperatur wird auf 5 Tage verkürzt. Verbesserung der Produktionseffizienz.


Hinweis: Die Daten in der Tabelle sind typische Werte, die nicht für die Materialdefinition verwendet werden

Aufgrund der physikalischen Eigenschaften des PB-R-Materials wurde der Elastizitätsmodul verbessert, wodurch es für die Spuleninstallation besser geeignet ist. Der Schmelzindex wird deutlich verbessert, was den hocheffizienten Produktionsanforderungen der Rohrhersteller gerecht wird. Die Extrusionsgeschwindigkeit ist hoch und die Kristallisationszeit ist stark verkürzt, was eine kurzfristige Produktion in großem Maßstab ermöglicht. Es ist sehr gut für die Rohrleistungsanforderungen von Oberflächenstrahlungsheiz- und -kühlsystemen geeignet.


In Bezug auf die hydrostatische Festigkeit von PB-R unter 95 ° C entspricht der Kriechbruch der Referenzlinie des PB-Homopolymers, und seine Leistung unter Hochtemperaturbedingungen ist nicht so gut wie bei PB-H, es tritt jedoch kein Wendepunkt auf. Daher kann es sicher arbeiten, wenn die Temperatur bis zu 95 ° C beträgt (es tritt eine abnormale Situation auf). PB-R und PB-H sagen die Referenzkurve der hydrostatischen Festigkeit voraus.