Was sind die Arten von PPR-Rohr Polyethylen?

- Jul 08, 2018-

Das aus Polyethylen hergestellte Polyethylen ist geruchlos, ungiftig, wachsartig, hat eine ausgezeichnete Tieftemperaturbeständigkeit (minimale Anwendungstemperatur kann -70 ~ -100 ° C erreichen), hat eine gute chemische Stabilität und ist resistent gegen die meisten sauren und alkalischen Korrosion ( Nicht beständig gegen Säuren mit oxidierenden Eigenschaften), unlöslich in üblichen Lösungsmitteln bei normaler Temperatur, geringe Wasseraufnahme, aber aufgrund der Linearität von PPR-Röhrchen, kann es langsam in einigen organischen Lösungsmitteln gelöst werden, quillt nicht auf und hat eine ausgezeichnete elektrische Isolierung Eigenschaften; Es ist sehr empfindlich gegenüber Umwelteinflüssen (chemische und mechanische Einwirkung) und hat eine schlechte Wärmealterungsbeständigkeit. Die Natur von Polyethylen variiert von Spezies zu Spezies und hängt hauptsächlich von molekularer Struktur und Dichte ab. (1) LDPE: Polyethylen niedriger Dichte, Hochdruckpolyethylen (2) LLDPE: lineares Polyethylen niedriger Dichte (3) MDPE: Polyethylen mittlerer Dichte, bimodales Harz (4) HDPE: Polyethylen hoher Dichte, Niederdruckpolyethylen (5) UHMWPE: ultra Polyethylen mit hohem Molekulargewicht (6) modifiziertes Polyethylen: CPE, vernetztes Polyethylen (PEX) (7) Ethylencopolymer: Ethylen-Propylen-Copolymer (Kunststoff), EVA, Ethylen-Buten-Copolymer, Copolymere von Ethylen und anderen Olefinen (wie Octen POE, cyclisches Olefin), Ethylen-ungesättigte Ester-Copolymere (EAA, EMAA, EEA, EMA, EMMA, EMAH) mit Molekulargewichten von 3.000.000-6.000. Das lineare Polyethylen von 000 wird ultrahochmolekulares Polyethylen (UHMWPE) genannt. Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht ist sehr stark und kann als Körperpanzer verwendet werden. Eigenschaften und Anwendungen von Kunststoffrohren Polypropylen-Rohr (PPR) (1) PPR-Rohr (Stück) für Heizung und Wasserversorgung. Das Gebrauchsmuster weist die Vorteile einer bequemen und schnellen Installation, eines wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Schutzes, eines geringen Gewichts, einer hygienischen Ungiftigkeit, einer guten Wärmebeständigkeit, einer Korrosionsbeständigkeit, einer guten Wärmebewahrung und einer langen Lebensdauer auf. Der Rohrdurchmesser ist eine Größe größer als der Nenndurchmesser. Wenn PPR32 gleich DN25 ist, entspricht PPR63 DN50. Der Rohrdurchmesser ist spezifisch unterteilt in DN20, DN25, DN32, DN40, DN50, DN63, DN75, DN90, DN110. Rohrfittings sind in einer Vielzahl von T-Stücken, Bögen, Rohrhülsen, Reduzierstücken, Rohrstopfen, Rohrschellen, Halterungen und Hängern erhältlich. Die Warmwasserleitung ist in zwei Teile geteilt, die Kaltwasserleitung ist eine grüne Streifenleitung und die Warmwasserleitung ist eine rote Streifenleitung. Das Ventil hat ein PPR-Kugelventil, ein Absperrventil, eine Absperrklappe, einen Absperrschieber und einen Kupferkern innerhalb des PPR-Materials. (2) PPR-Rohrverbindungsmethoden umfassen Schweißen, Heißschmelzen und Schraubenverbindung. Unter ihnen ist die Heißschmelzverbindung die zuverlässigste, die Operation ist bequem, die Luftdichtheit ist gut und die Grenzflächenfestigkeit ist hoch. Die Rohrverbindung verwendet einen handgehaltenen Schmelzspleißer für die Heißschmelzverbindung. Vor dem Anschließen Staub und Fremdkörper von Rohren und Zubehör entfernen. Wenn das rote Licht der Maschine aufleuchtet und sich stabilisiert, richten Sie das Rohr aus, das angeschlossen werden soll (Stück) DN <50 heißschmelztiefe="" ist="" 1-2mm,="" dn=""><110 heißschmelztiefe="" ist=""> Wenn es verbunden ist, wird das Rohrende in den Heizmantel ohne Drehung bis zu einer vorbestimmten Tiefe eingeführt. Gleichzeitig wird das Rohr ohne Rotation auf den Heizkopf geschoben, um zu heizen, und nachdem die Heizzeit erreicht ist, werden das Rohr und das Rohr sofort von der Heizhülse und dem Heizkopf entfernt, und das Rohr ist schnell und nicht -drehend und gleichmäßig in die erforderliche Tiefe eingelegt, so dass ein gleichmäßiger Flansch an der Stoßstelle entsteht. Die neu geschweißte Verbindung kann innerhalb der angegebenen Aufheizzeit kalibriert werden, eine Drehung ist jedoch strengstens verboten. Wenn das Rohr und das Rohr erhitzt werden, sollte eine übermäßige Erwärmung verhindert werden, um die Dicke dünn zu machen. Das Rohr wird innerhalb der Rohrverschraubung verformt. Die Rotation ist während der Heißschmelz-Kanüle und der Kalibrierung strengstens verboten. Es darf keine offenen Flammen am Einsatzort geben und es ist streng verboten, die Rohre mit offenen Flammen zu biegen. Wenn das beheizte Rohr und das Rohr vertikal ausgerichtet sind, sollte die Kraft gering sein, um zu verhindern, dass sich der Bogen biegt. Nachdem die Verbindung abgeschlossen ist, müssen das Rohr und das Rohr für eine ausreichende Abkühlzeit fest gehalten werden, und nach einer gewissen Abkühlung kann die Hand freigegeben werden. Wenn das PP-R-Rohr mit dem Metallrohrfitting verbunden ist, sollte das PP-R-Rohr mit dem Metalleinsatz als Übergang verwendet werden. Der Rohrfitting und das PP-R-Rohr sind durch den Hot-Melt-Sockel verbunden und sind mit den Metallfittings oder den Beschlägen der Sanitärkeramik verbunden. Bei Verwendung einer Gewindeverbindung sollte ein Polypropylen-Rohband als Dichtungsfüllstoff verwendet werden. Wenn der Wasserhahn mit dem Wischwasserbecken verbunden ist, ist der innere Rohrbogen (mit Innengewinde) am Ende des oberen PPR-Rohrs installiert. Verwenden Sie während der Installation des PPR-Rohrs keine übermäßige Kraft, um Schäden an den Gewindefittings zu vermeiden und Leckagen an der Verbindung zu verursachen. Das Schneiden von Rohren kann auch mit einem speziellen Rohr erfolgen: Das Rohrmesser sollte an den Durchmesser des zu schneidenden Rohrs angepasst werden. Wenn die Rotation geschnitten wird, sollte die Kraft gleichmäßig aufgebracht werden. Nach dem Schneiden sollte die komplette Runde des kompletten Rounders auf die Fraktur aufgetragen werden. Wenn das Rohr gebrochen ist, sollte der Abschnitt senkrecht zur Rohrachse und frei von Graten sein.