Extrusion, Spritzgießen, Blasformen Drei Kunststoff-Spritzgussverfahren!

- May 08, 2018-

Kunststoffformen ist eine technische Technologie, die die Umwandlung von Kunststoff in Kunststoffprodukte beinhaltet.

Spritzgießen

Spritzgießen, und das Prinzip ist, dass das Rohmaterial für die körnigen oder Pulver zu der Spritzgießmaschine im Trichter, Rohstoff durch Wärme schmelzen Flusszustand, in der Spritzgießmaschine Schraube oder Kolben durch die Düse und die Form Gating-System in der Formhohlraum, in dem der Formhohlraum aushärtet. Einflussfaktoren auf die Spritzgießqualität: Spritzdruck, Spritzgießzeit, Spritzgießtemperatur.

Vorteile:

1. Kurzer Formzyklus, hohe Produktionseffizienz und einfach zu realisierende Automatisierung.

2. Kunststoffteile mit komplexen Formen, genauen Größen, Metall- oder Nichtmetalleinsätzen.

3. Stabile Produktqualität.

4. Große Anpassungsfähigkeit.

Nachteile:

1. Der Preis für Injektionsausrüstung ist höher.

2. Die Struktur der Spritzgussform ist kompliziert.

3. Hohe Produktionskosten, langer Produktionszyklus, ungeeignet für einzelne Kleinserienproduktion von Plastikteilen.

Anwendung:

In industriellen Produkten, sind Spritzguss-Produkte: Küchenzubehör, Mülleimer, Schüssel, Eimer und POTS, Geschirr und alle Arten von Behältern), elektrische Ausrüstung Shell (Haartrockner, Staubsauger, Mixer, etc.), Spielzeug und Spiele, alle Produkte der Automobilindustrie, viele andere Teile des Produkts, etc.

Extrusionsformen

Extrusionsformen: auch bekannt als Strangpressen, ist es hauptsächlich für die Formung von thermoplastischem Kunststoff geeignet, und auch geeignet für einen Teil der flüssigeren duroplastischen und verstärkten plastischen Formgebung. Sein Formungsprozeß benutzt die Umdrehung der Schraube, erhitzt geschmolzene thermoplastische Materialien, hat die Querschnittsform der Nasenextrusion und schließt dann das Design durch Form, die durch Chiller verfestigte Kälte wieder, werden die erforderlichen Abschnittprodukte.

Technische Eigenschaften:

1. Geringe Ausrüstungskosten;

2. Einfache Bedienung und einfache Kontrolle des Prozesses, einfach zu realisieren kontinuierliche automatische Produktion;

3. Hohe Produktionseffizienz; Produktqualität ist einheitlich und dicht;

4. Das Produkt oder die halbfertigen Produkte können durch Ändern der Form des Stempels geformt werden.

Anwendung:

Auf dem Gebiet der Produktgestaltung hat das Extrusionsformen eine starke Anwendbarkeit. Zu den extrudierten Produkttypen gehören Rohre, Folien, Stangen, Einzeldrähte, Flachriemen, Netze, hohle Behälter, Fenster, Türrahmen, Platten, Kabelummantelungen, Einzeldrähte und andere Profile.

Blasformen

Aus Extrusion Extrusionsblasformen, zu den geschmolzenen thermoplastischen Materialien, Clip in die Form, dann blasen in die Luft, in das Rohmaterial in den geschmolzenen Materialien unter der Wirkung der Luftdruck Expansion, um Hohlwand zu formen, die Kühlung und Verfestigung werden die Methode der Produktform. Blasformen unterteilt sich in Dünnschichtblasformen und Hohlblasenformen:

Film weht:

Film bläst geschmolzenen Kunststoff aus Extruderkopf Mund sterben kreisförmige Lücke in einem zylindrischen dünnen Rohr Extrusion, gleichzeitig von der zentralen Bohrung zum dünnen Rohr Hohlraum in die Druckluft bläst, bläst dünnen Schlauch Ausbuchtung in einen größeren Durchmesser Rohrmembran (allgemein bekannt als die Blase Rohr), Abkühlen nach dem Wickeln.

Hohlblasformen:

Hohlblasformen ist mit Hilfe von Gasdruck, wird in der Form Hohlraum in einer Art Gummi-Zustand geschlossen werden Vorformling Schwellung werden Hohlprodukte Formtechnologie, die Herstellung von Kunststoff-Hohlprodukte. Die Hohlblasformmaschine unterscheidet sich im Herstellungsverfahren durch Extrusionsblasformen, Spritzblasformen, Streckblasformen.

1) Extrusionsblasformen: Extrusionsblasformen ist extrudierter Rohrrohling, der in den Formhohlraum eingespannt und abgedichtet wird und dann Druckluft in den Barrenhohlraum zum Aufblasen und Formen bringt.

2) Spritzblasformen: Die verwendete Form wird durch Spritzgießen hergestellt. Die Form verbleibt auf der Kernform der Form. Nachdem die Form zum Formen der Form verwendet worden ist, wird die Form mit der Druckluft aus der Kernform verbunden, und der Barren wird aufgeblasen und abgekühlt, und dann ist das Produkt zur Freigabe bereit.

3) Streckblasformen, wurde auf Strecktemperatur Vorform in Blasform platziert, Zugstange mit Längszug, mit Druckluft in die Querzug Schnuffel, und dann das Verfahren, um das Produkt zu bekommen.

Vorteile:

Die Produktwandstärke ist gleichmäßig, die Gewichtstoleranz ist klein, die hintere Verarbeitung ist klein, der Abfallseitenwinkel ist klein; Geeignet für die Produktion von großen Mengen kleiner feiner Produkte.

Anwendung:

Dünnfolienblasen wird hauptsächlich verwendet, um dünne Plastikformen zu bilden. Das Hohlblasformen wird hauptsächlich verwendet, um hohle Kunststoffprodukte (Flaschen, Flaschen, Flaschen, Tanks, Dosen, Spielzeug usw.) herzustellen.