Analyse des Verbrauchs und der Perspektiven der PPR-Rohrleitungsindustrie.

- Nov 10, 2018-

Die weitverbreitete Förderung von PPR-Rohren in China begann im Jahr 2000, als traditionelle galvanisierte Rohre vom Staat als Wasserversorgungsrohre verwendet wurden und deren Verwendung in neuen Häusern verboten war. Um die Anwendung neuer Kunststoffbaustoffe im Bauwesen voranzutreiben, veröffentlichten das Ministerium für Bauwesen und das Petrochemical Bureau des Bundesstaates gleichzeitig mehrere Stellungnahmen zur Stärkung technologischer Innovationen zur Förderung der Industrialisierung chemischer Baustoffe ", was die Entwicklung von PPR - Rohren anstachelte. Seitdem hat das Bauministerium mehrere Artikel herausgegeben, um PPR und andere Rohre als wichtige Werbe- und Anwendungstechnologien aufzuführen. Als Hauptkategorie von drei neuen Arten von Kunststoffrohren, die vom Bauministerium maßgeblich gefördert werden, haben PPR-Rohre einen boomenden Trend sowohl bei den Marktanwendungen als auch bei der Verarbeitung gezeigt. .

Laut Zhuo Chuang Information Research gibt es in China etwa 1000 PPR-Rohrproduktionsunternehmen. Die Produktionskonzentration ist im Allgemeinen hoch. Relativ große Rohrproduktionsunternehmen werden mehr oder weniger an PPR-Rohren beteiligt sein, und einige große Unternehmen sind Warmwasserrohre. Wie das Flaggschiffprodukt.

PPR-Rohre werden in China häufig für vollständig geschlossene Sanitärrohre mit hohem Standard verwendet. Rohre für den Bau von Leitungswasser und Warmwasserversorgung; Rohre für die Fußbodenheizung; Rohre für starke korrosive Flüssigkeiten in der Industrie; Pfeifen für Landwirtschaft, Landschaftsbau und Bauernhöfe; Heiße Quellen, Wärmetauscher, Röhren für Solarwarmwasserbereiter; Rohre für die Klimatisierung; Hygieneschläuche für Nahrungsmittel, Getränke, Pharmazeutika; Rohrleitungen für den Schiffbau; Rohrleitungen für Maschinen und Geräte; Schläuche zur Belüftung und Gasübertragung; Spezialrohre für Meeresboden und starke korrosive Umgebungen. Es ist insbesondere ein Verbraucherpunkt im Bereich des Bauens von Leitungswasser- und Warmwasserversorgungsrohren.

Laut den Statistiken der China Plastic Pipe Industry Association hat der Verbrauch von PPR-Rohren in den letzten Jahren mit dem Wachstum der Marktnachfrage in der Bauindustrie, dem Kommunalbau, der Landwirtschaft und der Industrie von Jahr zu Jahr zugenommen. Das durchschnittliche Wachstum von PPR-Rohren wird für 2010-2014 erwartet. Die Geschwindigkeit liegt zwischen 10% und 12%, wovon der Verbrauch von PPR-Rohren im Jahr 2014 etwa 500.000 Tonnen beträgt, da der chinesische Rohrmarkt nicht standardisiert ist (die Situation, in der das Unternehmen normales Polypropylen in die Herstellung und Verarbeitung von Rohren mischt Um die Kosten zu senken, lag der tatsächliche Verbrauch von Rohrmaterialien für PPR-Rohre im Jahr 2014 zwischen 300.000 und 350.000 Tonnen.

Ausblick für den Industrieverbrauch von PPR-Rohrprodukten

Zunächst hat China in den letzten Jahren sukzessive Richtlinien zur Förderung des Einsatzes chemischer Baustoffe erlassen, die eine gute Gelegenheit für die Entwicklung von PP-Rohren bieten. In den vergangenen zwei Jahren beschleunigte sich der Schritt des Auslaufens verzinkter Rohre und traditioneller Stahlrohre in Kunststoffrohren auf dem chinesischen Markt weiter. In den nächsten Jahren wird der potenzielle Verbrauch von PPR-Rohren nicht nur bei Neubauprojekten liegen, sondern auch bei der Substitution von verzinkten Rohren, Stahlrohren, Betonrohren und anderen Rohren, die einen starken Vorteil zeigen werden, wobei dieser Vorteil vielfältig sein wird arten Es spiegelt sich auch im Renovierungsprojekt wider. Die Rolle der PPR-Pipeline als politische Unterstützung für Rohrleitungsmaterialien wird weiter gestärkt.

Zweitens investierte die Stadtverwaltung im Zeitraum des „Zwölften Fünfjahresplans“ rund 160 bis 700 Milliarden Yuan, um das Problem der Trinkwassersicherheit von 310 Millionen Menschen in ländlichen Gebieten zu lösen. Dies ist eine deutliche Steigerung um fast 100 Milliarden Yuan gegenüber der Gesamtinvestition des vorherigen Fünfjahresplans. Erhöht. In dem Regierungsdokument wurde 2014 erneut vorgeschlagen, die Baunormen für Projekte zur Trinkwassersicherheit in ländlichen Gebieten zu verbessern, die Überwachung und den Schutz der Wasserqualität in Wasserquellen zu verbessern und die Ausdehnung der städtischen Wasserversorgungsleitungsnetze auf ländliche Gebiete zu fördern. Gleichzeitig erklärte das Ministerium für Wasserressourcen eindeutig, dass China in diesem und im nächsten Jahr 110 Millionen Landbewohner und 15,35 Millionen Landschullehrer und Schüler im Bereich Trinkwassersicherheit abschließen wird. Die chinesische Regierung legt Wert auf Trinkwassersicherheit, wodurch die Investitionen in die Wassersicherheit weiter erhöht werden. Die hervorragenden Sicherheitsmerkmale von PP-Rohren bestimmen die Aussichten als Trinkwasserleitung, und die zukünftige Entwicklung dieses Feldes kann nicht ignoriert werden.

Drittens sind Infrastruktur und Immobilienbau wichtige Bereiche, die die Entwicklung der Kunststoffrohrindustrie unterstützen. Kunststoffversorgungs- / Drainagerohre und Fußbodenheizungsrohre sind ein wichtiger Teil der starren Nachfrage im Hochbau. Obwohl sich die Wachstumsrate des chinesischen Immobilienmarktes in den letzten zwei Jahren verlangsamt hat, wird die Nachfrage nach Chinas Kunststoffrohrmarkt aufgrund der Unterstützung der Urbanisierung und des Baus von bezahlbarem Wohnraum weiter steigen. Gleichzeitig hat sich das Tempo der Handelsförderung trotz der Abschwächung des Wohnungsbaus nicht verringert, so dass Heimwerkerrohre wie PP-Rohre einen schnelleren Wachstumstrend zeigen als Werkzeugrohre.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die Förderung und Anwendung von PP-R-Rohren dem Trend einer künftigen umweltfreundlichen Wohnumgebung entspricht. Bei der Beseitigung von verzinkten Stahlrohren, Stahlrohren, Betonrohren und anderen Bereichen sind die Vorteile herausragend. Die Marktkapazität wird hinsichtlich Infrastrukturbau und Trinkwassersicherheit berücksichtigt und bietet gute Entwicklungsperspektiven. Zhuo Chuang erwartet, dass die jährliche Wachstumsrate des PPR-Rohrverbrauchs in den nächsten drei Jahren etwa 8% bis 10% betragen wird.