Welche Probleme sollten PP-R Rohr achten Sie darauf, während der Installation und Bau?

- Aug 04, 2018-

(1) die Ppr Rohr ist in der Härte und Steifigkeit niedriger als das Metallrohr. Es sollte bei der Handhabung und Konstruktion, mechanische Schäden durch unsachgemäße externe Kraft zu vermeiden geschützt werden. Die Position der Pipeline sollten nach dem dunklen Anwendung zur Vermeidung von Schäden an der Pipeline durch sekundäre Dekoration gekennzeichnet werden.


(2) PP-R Rohr hat eine bestimmte niedrige Temperatur Sprödigkeit unter 5 ° C. Seien Sie vorsichtig beim Bau im Winter. Schneiden Sie das Rohr langsam mit einem Spitzen Werkzeug. Nicht drücken oder klopfen auf dem installierten Rohr. Bei Bedarf decken Sie das Teil, das anfällig für äußere Kraft ist. Schutzmaterial.


3, PP-R Rohr ist anfällig für Alterung Abbau durch UV-Strahlung für eine lange Zeit, und es muss eingewickelt in eine dunkle Schutzschicht bei Aufstellung im Freien oder in direktem Sonnenlicht.


(4) zusätzlich zu der mechanischen Verbindung von Gewindeeinsätzen oder Flanschen sollte PP-R Rohr sollte mit Metallrohr oder Wasser-Maschine angeschlossen werden, und andererseits Hotmelt-Gelenk, das Rohr integriert, ohne Leckage zu machen.


(5) der linearen Ausdehnungskoeffizienten von PP-R Rohr ist groß (0,15 mm/m ° C). Technische muss Leitung Expansion und Verformungen zu verhindern Maßnahmen zur beim Installieren oder nicht direkt begraben die dunklen Rohr.


(6) Nachdem die Rohrleitung installiert ist, muss es vor der Abdichtung von Rohr (direkte Begräbnis) und dekorative Deckschicht (dunkle Beschichtung nicht begraben) getestet werden. Der Druck-Prüfdruck der Kaltwasserleitung ist das 1,5-fache der Arbeitsdruck des Systems, aber nicht weniger als 10 MPa; Heißwasserrohr der Prüfdruck ist zweimal der Arbeitsdruck, aber nicht weniger als 1,5 MPa. Den Test Druck Zeit und Methode technischen Vorschriften.


(7) bei PP-R Rohr verwendet wird oder nicht direkt in die dunklen Rohr begraben, müssen der Zweig und Aufhänger installiert werden je nach Bedarf.