Was ist die Definition von ABS-Rohr

- Aug 27, 2018-

Was ist die Definition von ABS-Rohr?

ABS-technische Kunststoffe sind Polymere aus drei chemischen Materialien: Acrylnitril, Butadien und Styrol.


Seine Hauptvorteile (1) sind extrem korrosionsbeständig. (2) Ausgezeichnete Schlagfestigkeit. Das ABS-Rohr kann unter starker äußerer Kraft brechen und das Material ist nicht gebrochen. (3) Starke Zähigkeit.


Die wichtigsten Spezifikationen sind mehr als 10 Nennweiten DNl5-DN400. Der Rohrdruck liegt bei 0.6MPa, 0.9MPa und 1.6MPa. Die Pipeline wird auf eine hochwertige Wasserqualität angewendet, und die Qualität und der wirtschaftliche Effekt werden erreicht. Die Verbindungsmethode des ABS-Rohres ist hauptsächlich Kaltleimverbindungsmethode.


2.5 (Stahlskelettverstärkung) Kunststoffverbundrohr


Stahlskelettverstärktes Kunststoffverbundrohr [5] ist eine neue Art von doppelseitigem Korrosionsschutzrohr mit Stahlskelett als Verstärkung und Thermoplast als kontinuierliches Substrat, die auf der Produktionslinie der automatischen Steuerung gleichmäßig kombiniert werden. Das Basismaterial ist Polyethylen hoher Dichte, Polypropylen, vernetztes Polyethylen, und notwendige Additive, Antioxidantien, Ultraviolettstabilisatoren und Färbemittel können hinzugefügt werden. Das Verstärkungsmaterial ist ein hochwertiges kohlenstoffarmes Stahlgewebe und ein kohlenstoffarmes Stahlgitter. Entsprechend der Skelettform kann es unterteilt werden in: Stahlgitter Skelett verstärktes Kunststoffverbundrohr und Stahlgitter Skelett verstärktes Kunststoffverbundrohr. Nach dem Grundmaterial


Unterteilt in: Stahlskelett verstärktes Polyethylenrohr mit hoher Dichte, Stahlrahmen verstärktes Polypropylenrohr, Stahlgerüst verstärktes vernetztes Polyethylen.


Die Eigenschaften des Rohres sind: (1) starke Drucktragfähigkeit, Stahlnetzskelett verstärktes Plastikverbundrohr mit Durchmesser von de50-200, sein Stehdruck von 1.00-2.50MPa; Stahlmattenskelett verstärktes zusammengesetztes Plastikrohr und sein Rohr Der Durchmesser ist de80-300, der einem Druck von 1.00-3.50 MPa unterworfen wird. (2) Sowohl Flexibilität als auch hohe Festigkeit und Steifigkeit. Die Rohrverbindung weist zwei Arten von Elektroschmelzverbindung und Flanschverbindung auf. Die Anforderungen an den Pipeline-Verbindungsprozess sind hoch und die Kosten für Rohr- und Rohrformstücke sind relativ hoch, was ihre umfangreiche Anwendung ebenfalls einschränkt.


PVC-U-Rohre und ABS-Rohre sind im professionellen Designhandbuch beschrieben. Die technischen Vorschriften für den Rohrleitungsbau in Innenräumen von PE-Rohren wurden in der ersten Hälfte dieses Jahres überarbeitet. In Bezug auf den Preis hat PVC-U-Rohr einen Vorteil gegenüber HDPE-Rohr. Es hat jedoch eine geringe Steifigkeit und hohe Härte und ist nicht leicht zu biegen.


Aus den Ergebnissen der im Jahr 1996 durchgeführten Erhebung über die städtischen städtischen Einrichtungen ergibt sich, dass im Leitungsnetz der städtischen Wasserversorgung die Pipeline unter DN500 87,18% (berechnet nach Länge) ausmacht; Zum anderen liegt der Durchmesser des Kunststoffrohres in einem bestimmten Bereich, was einen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber dem Metallrohr darstellt. Mit steigendem Rohrdurchmesser sinkt die Wirtschaft. Drittens haben die Kunststoffrohrverschraubungen mit großem Durchmesser aufgrund großer Produktionsinvestitionen nur wenige Produktionsunternehmen. Es ist leicht, zu verursachen, dass die Rohrfittings und Rohre nicht angepasst werden, was zu einer Unannehmlichkeit für die Konstruktion führt. Daher sollte die Entwicklung von städtischen Wasserversorgung Kunststoffrohren auf DN500 oder weniger basieren, ....


Der Nationale Zehnte Fünfjahresplan für die chemische Baustoffindustrie und der Entwurf des Entwicklungsplans für 2010 [6] haben klar zum Ausdruck gebracht, dass der Marktanteil von Kunststoffrohren in verschiedenen Arten von Pipelines im Jahr 2005 mehr als 50% erreichte. Unter ihnen verwenden 50% der städtischen Wasserversorgungsleitungen (unter DN400) Kunststoffrohre, und 60% der Wasserversorgungsleitungen in Dörfern verwenden Kunststoffrohre. Bis zum Jahr 2010 verwenden 70% der städtischen Wasserversorgungsleitungen (unter DN400) Kunststoffrohre, und 70% der Wasserversorgungsleitungen in Dörfern verwenden Kunststoffrohre.


Gleichzeitig hat China bei der Formulierung des nationalen "10. Fünfjahresplans" für die Entwicklung von chemischen Baustoffen und Kunststoffrohren klargestellt, dass die Förderung und Anwendung von Kunststoffrohren während des "Zehnten Fünfjahresplans" hauptsächlich aus PVC besteht. U-Rohre und PE-Rohre. Der Einsatz von PE-Rohren in China begann spät und der Entwicklungsraum ist groß. Und die Entwicklung von kommunalen Kunststoffrohren während des "10. Fünfjahresplans" sollte sich auf PE-Rohre konzentrieren. Die Anwendungsentwicklung des Kunststoffrohrs für die Außenwasserversorgung ist offensichtlich.

SHANDONG KANGYU ROHRINDUSTRIE CO., LTD

Kontakt: Eillen

E-Mail: kangyupipes@kangyugy.com

Tel: +008615168998025