Der Unterschied zwischen der PPR-Warmwasserleitung

- Dec 11, 2017-

PPR-Rohrberufsaufruf kann gesagt werden, um PPR-Kalt- und Heißwasserrohr zu sein, im Allgemeinen in unserer tatsächlichen Beschaffung und Gebrauch von Kaltwasserrohr und Heißwasserrohr noch einen bestimmten Unterschied haben. Das PPR-Rohr hat eine blaue Linie an der Kaltwasserleitung und die Kaltwasserleitung wird hauptsächlich an den Hauptstraßen der Umgebung oder an einem Ort, an dem kein warmes Wasser benötigt wird, angebracht. Die Umgebungstemperatur ist relativ gut. Die relative Dicke des Kaltwasserrohrs relativ zu der Laishui-Spezifikation ist relativ dünn, so dass es nicht für Heißwasserrohre verwendet werden kann. PPR-Heißwasserleitung auf der roten Linie, Heißwasserrohr kann als Kaltwasserheizung benutzt werden, die Stärke der gleichen Spezifikation ist dick, wie das Kaliber 20, das Heißwasserrohr ist 20X2.8mm vom Anfang, jetzt mit dem Engineering-Anforderungen weiter zu erhöhen, in der eigentlichen Projekt grundsätzlich PPR Warmwasserleitung als Gehäuse für das Hauptleitungsrohr verwenden. Es gibt einen Unterschied zwischen Kalt- und Warmwasserleitungen. Erstens besteht der Unterschied zwischen Kalt- und Warmwasserleitungen hauptsächlich in der Toleranz. Der Stehdruck von Kaltwasserrohren beträgt 1,25 oder 1,6 MPa und der Toleranzdruck von Heißwasserrohren beträgt 2 oder 2,5 MPa. Zweitens ist die Markierung anders, die Warmwasserleitung ist mit roter Linie markiert, die Kaltwasserleitung ist mit blauer Linie markiert, die Dicke ist anders, die Kaltwasserrohrwand ist in der Warmwasserleitung etwas dünner. Im Allgemeinen ist der Unterschied zwischen ihnen nicht sehr groß. Die höchste Temperatur, der PPR widerstehen kann, ist 110 Grad. In Anbetracht der geringen Druckbeständigkeit des Rohrs wird jedoch empfohlen, dass die Langzeitarbeitstemperatur des PPR-Rohrs 70 Grad nicht übersteigen sollte. Wenn es vorbei ist, wird empfohlen, andere Produkte als Alternative zu betrachten.