Identifikationsmethode von PPR-Röhrchen.

- Jul 21, 2018-

Mit dem Aufkommen der dekorativen Jahreszeit sind viele Leute damit beschäftigt, ihre Liebesnester zu schmücken. Die Auswahl der richtigen Pipeline zum richtigen Preis ist für die Verbraucher sehr wichtig. Die meisten Menschen wählen das Wasserrohr ist die Außenwelt, verstehen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Rohre, wählen Sie PPR-Rohr, aber nicht wissen, wie Sie die folgende Formel wählen, lehren Sie leicht zu erkennen, ob die PPR-Rohr ist gut oder schlecht.


Berühren


Ob die Textur fein ist und ob die Partikel einheitlich sind. PPR-Rohre sind jetzt hauptsächlich weiß, grau und grün auf dem Markt. Unter normalen Umständen kann recycelter Kunststoff nicht weiß sein, so dass die Verbraucher denken, dass Weiß das Beste ist, tatsächlich ist diese Ansicht relativ einseitig. Wenn Technologieaktualisierungen zunehmen, ist Farbe kein guter Standard zum Identifizieren von PPR-Rohren. Ob die Röhre gut oder schlecht ist, löst das Problem nicht, Berührung, grobe Partikel können mit anderen Verunreinigungen vermischt sein.


Geruch


Es gibt keinen Geruch. Das Hauptmaterial des PPR-Rohrs ist Polypropylen. Die gute Pfeife hat keinen Geruch, und die arme hat einen seltsamen Geruch. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es mit Polyethylen anstelle von Polypropylen gemischt wird.


Prise


Die PPR-Röhre hat eine beträchtliche Härte und kann nach Belieben in die Röhre genagelt werden, sicherlich keine PPR-Röhre.



Gute PPR-Röhre, "elastisch" ist gut, zu leicht, natürliche schlechte PPR-Röhre zu zerquetschen. Aber die Härte ist nicht gleich der Flexibilität. Wie man die gebrochene PPR-Röhre zerquetscht, müssen Verbraucher zweifeln. Weil einige illegale Hersteller die Härte des Rohres erhöhen, indem sie zu viel Verunreinigungen wie Kalziumkarbonat hinzufügen, ist das Rohr für einen langen Zeitraum anfällig für Sprödbruch.


Brennen


Entzünden und brennen, sehr intuitiv und sehr nützlich. Die Rohstoffe werden mit recyceltem Kunststoff und anderen Verunreinigungen gemischt. Die PPR-Röhre wird schwarzen Rauch und einen stechenden Geruch haben. Das gute Material verbrennt nach dem Brennen nicht, es riecht nicht, und die geschmolzene Flüssigkeit ist nach dem Brennen noch sauber.


Im Allgemeinen werden bei der Wasserkraftumwandlung die Rohwasserleitungen ersetzt, und alle von den Hausunternehmen und Unternehmen in der vorgeschlagenen PPR-Pipeline ausgewählten Warmwasserleitungen werden Warmwasserleitungen sein, sogar durch kaltes Wasser. Ihr Argument ist, dass, da die technischen Parameter der Warmwasserleitung höher als die der Kaltwasserleitung sind, der Preisunterschied nicht groß ist, so dass die Wasserwegumwandlung mit der Warmwasserleitung durchgeführt wird. Eine weitere Tatsache ist, dass, selbst wenn Sie den Markt für Kaltwasserleitungen kaufen möchten, es schwierig ist, zu kaufen, da die Kaltwasserleitung nur den Werkzeugmarkt beliefert und nicht den Heimwerkermarkt bietet.


Rohrdurchmesser


Der Durchmesser der PPR-Röhre kann von 16 mm bis 160 mm betragen, und die Hauptverwendung in der Heimdekoration ist 20 mm, 25 mm (allgemein bekannt als 4 Röhren, 6 Röhren), von denen 4 Röhren mehr verwendet werden.


Wandstärke


Es gibt zwei Arten von 2,8 mm und 3,4 mm. Händler werden sagen, dass die Druckkapazität des Letzteren größer ist als die Erstere. Manche Leute denken das nicht. Da der Hersteller 2,8 Wandstärken produziert, muss er experimentell zertifiziert sein. Der Wasserdruck, dem er widerstehen kann, muss dem nationalen Standard entsprechen. Der Grund, warum Sie es tun können, ist 3,4 zu produzieren; Je dicker die Rohrwand ist, desto kleiner ist der Innendurchmesser des Rohrs, desto kleiner ist der Wasserdurchfluss.


Das PPR-Rohr ist in eine Kaltwasserleitung und eine Warmwasserleitung unterteilt. Der Unterschied ist, dass die Kaltwasserleitung eine blaue Markierungslinie und die Warmwasserleitung eine rote Leitung hat.