Wie man PPR Wasserrohr kauft

- Dec 21, 2017-

Kaufen Sie einfach ein neues Haus, viele Menschen sind beschäftigt dekorieren eigenen Liebesnest. Es ist wichtig für sie, das richtige Rohr zum richtigen Preis zu wählen. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie eine PPR-Röhre identifizieren können.
1. "touch": ob die Textur ist empfindlich und die Körner sind einheitlich. Grün mit Weiß sind die wichtigsten Arten von PPR-Rohr auf dem Markt jetzt Farbe, in der Regel recycelt Kunststoffe werden nicht weiß, so viele Menschen neigen dazu zu denken, dass weiß ist das beste, tatsächlich ist diese Art der Ansicht einseitig. Mit der Verbesserung der Technologie ist Farbe nicht der Standard zur Unterscheidung der Qualität von PPR. Die gute oder schlechte der Röhre, siehe kann das Problem nicht lösen, eine Berührung fühlen, das Korn grob ist wahrscheinlich in anderen Verunreinigungen gemischt.
2. "Geruch": Geruch. Das Hauptmaterial von PPR ist Polypropylen, gutes Rohr hat keinen Geruch und der Unterschied hat einen seltsamen Geruch. Es ist wahrscheinlich mit Polyethylen (PE), nicht mit Polypropylen gemischt.
3. "Pinch": Das PPR-Rohr hat eine bestimmte Härte, die zu einem Deformationsrohr geformt werden kann. Es muss kein PPR-Rohr sein.
4. "Zerschlagen": gute PPR-Röhre, "Elastizität" gut, zu leicht zu zerschlagen ist der Kalziumkarbonatfüller zu viel, natürliches nicht gutes PPR-Rohr. Die Zerkleinerung der PPR-Röhre ist nicht unbedingt die gute Röhre, der Schlüssel ist, auf die Rohstoffe und Verarbeitungstechnologie zu schauen.
5. "Brennen": Zündung, intuitiv und nützlich. PPR-Rohre, die mit recyceltem Kunststoff und anderen Verunreinigungen vermischt sind, emittieren schwarzen Rauch und einen stechenden Geruch. Das gute Material verbrennt nicht nur schwarzen Rauch, keinen Geruch, sondern nach dem Brennen bleibt die geschmolzene Flüssigkeit sauber.
6. Gemäß den nationalen Teststandards können einige einfache Testgegenstände mit den Sinnen erkannt werden.